The Tale of Timme and Fred


Timmäh & Fred

- Eine etwas andere Liebesgeschichte -


Timme war ein außergewöhnlicher Tof. Man könnte fast sagen ein Vorzeige- oder Moftof, denn Timme hatte keinen einzigen Freund.

Timme war darüber sehr traurig und verkroch sich deshalb sehr oft und sehr lang in seinem Rübenhaus.

Stundenlang grübelte er darüber nach, wieso ihn denn nun keiner mochte!

Eines Tages ging Timme in den Wald. Er wollte nicht länger ein Tof sein

Auf einmal hörte Timme ein leises Schluchzen. Was konnte das bloß sein?

Als er sich umsah entdeckte er ein kleines Geschöpf

"Hey! Könntest du da bitte weggehen? Das is meine Emo-Ecke" sagte Timme zu dem Neuling.

"Oh, du auch?", fragte das Wesen traurig.
"Ich auch
was?", fragte Timme.
"Du bist auch ein Fof!", quiekte es.

"Timmäh weiß nicht was ein Fof ist! Was ist ein Fof?"

Das Wesen, das sich bei näherer Betrachtung als Ratte herausstellte, bekam große Augen. "Ein Fof, das ist ein Fred ohne Freunde!"

"Was ist Fred?", fragte Timme verdutzt.

"Na das bin ich!", sagte das kleine Wesen empört. "Fred ist mein Name"

"Oh!" Timme wurde puterrot. "Timmäh ist ich!"
Er lächelte schüchtern. "Aber!" Timme machte plötzlich ein ernstes Gesicht. "Ich bin ein TOF!

"Oh! Das hatte ich nicht bedacht!", antwortete Fred. "Ich werde wohl nie einen Freund finden...", schluchzte er.

Timme starrte Fred, der um so vieles kleiner war als er, neugierig an. Nach ungefähr fünf Minuten - für Timme schon fast rekordverdächtig - bekam er eine Idee.

"Fred kann sich im Dorf Freunde suchen", sagte er.

Fred glubschte sein Gegenüber ungläubig an.
"Denkst du etwa ich bin blöde?"

Timme sah ihn verständnislos an.

"Da komm ich doch gerade her du Doofhase!", jammerte Fred.

Timme begann zu weinen: "Fred soll Timmäh nicht... nicht so... aaanschreieeen"

Fred runzelte seine kleine Stirn. Er kratze verlegen seine Zähne und klopfte dem weinenden Timme tröstend auf die Schulter.

"Komm ich koch dir erst mal einen Möhrentee.", sagte der leicht irritierte Fred und holte aus seinem Reisesack eine Teekanne und 2 Möhren.

Timme, dessen Lieblingstee das war, vergaß sofort seine Tränen und wurde schlagartig fröhlich. Wenn nicht sogar zu sagen ... hyperaktiv.

So hüpfte er erst einmal 10 Runden um Fred herum bevor er ein leises "Danke" herausbekam.

Fred, der sich mit Timme gedreht hatte um ihn nicht aus den Augen zu verlieren, war nun ganz benommen und torkelte umher.
"K-kein ... Probläääm."

Timme stürzte den Tee sofort herunter, so dass kaum noch etwas für Fred übrig blieb. "Weißt du was, so einen Fred wie dich hat Timme noch niee in seinem Leben getroffen!"
Fred, der sich gegen einen Baum gelehnt hatte, winkte geschmeichelt ab.
"Ach was", sagte er schüchtern.

"Doch du bist der beste Freu.... Fred den ich je getroffen hab!",

versicherte Timme.
Fred schaute auf. Hatte er das gerade richtig gehört?
"Ooooh Timmäh!" Fred stürzte sich dem Hasen in die Arme und schniefte laut. "Fred mag Timme auch ganz doll! Auch wenn er seinen Tee alleine getrunken hat", fügte Fred etwas finster dreinblickend hinzu.

Timme von diesem stürmischen Angriff sowohl verwirrt als auch verzückt, fragte: "Willst du also mein Fred sein. Mein bester Fred?"

Fred dachte einen Augenblick lang nach. Timme hatte immerhin seinen Tee getrunken! Aber dennoch fühlte er sich von Timme sehr stark angezogen. Es war Mofschaft auf den ersten Blick.
"Ja, ich will!"

Also hob Timme Fred hoch um ihn mit zu sich zu nehmen.

Und Timme und Fred gingen nach hause.

 

 


The End



By Charly (blau) & Julie (pink)

Wir definieren Kindergeschichten neu!”


16.9.08 19:41
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


cathi (16.9.08 19:50)
ooh wie goldig^^
voll süß erzählt


gulli (17.9.08 18:24)
mann mann mann 2 verkannte genies unter uns =D sau süß ... ich will hoffe es kommt bald die fortsetzung raus =)


Grummel / Website (18.9.08 17:32)
xD das is sau geil - ihr misse unbedingt mehr so teile mache ^^, dann kamma se in produktion gebbe unn an unschuldiche kinner verkaafe - OH MEIN GOTT CINDY, DAS IST DIE IDEE SCHLECHT HIN :-D

Das könnt ma im SF mache, weesche unn dann so e werbesendung über kinnerbücher mache. also ich fänd das sau geil =)

lg
Grummel


/me (6.11.08 14:21)
omg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de